SilcoStar PGM Silicone

Elektrisch angetriebenes Dosiersystem für die Online-Silikonisierung von Release-Linern

Jede der Komponenten wird aus dem Trichter zur Dosiereinheit gepumpt. Hochpräzise Zahnradpumpen dosieren die Komponenten im gewünschten Mischungsverhältnis. Massendurchflussmessgeräte (Coriolis-Prinzip) überwachen die vorgegebene Menge und steuern die Pumpendrehzahl. Die verwendeten Rezepturen sind frei programmierbar und durch ein Passwort vor unbefugter Benutzung geschützt. Die optionale Siemens SPS visualisiert den Prozess und ermöglicht die Prozessdatenerfassung. Statische Mischer sorgen für die Vermischung der Komponenten.

VORTEILE
  • Geringe Menge an gemischtem Material
  • Pulsationsfreie Zahnradpumpen
  • Massendurchflussmessgeräte zur Überwachung und Steuerung des Mischungsverhältnisses
  • Statische Einwegmischer
  • Einfach zu bedienen
  • wenig Service notwendig
  • Prozessdaten-Steuerung

TECHNISCHE DATEN

Viskosität
niedrig viskos
Dosierleistung
0,3 bis 10 l (abhängig vom Mischungsverhältnis)
Mischverhältnis
variabel

VERBRAUCH/ANSCHLÜSSE

Zuführung
pneumatisch
Dosierung
elektrisch angetriebene Zahnrad-Pumpen
Elektrik
400 VAC, 50 – 60 Hz, 3P + PE, 2 – 5 kW, max. 32 A
Pneumatisch
R1/4“, 6 bar

Schema

Image

2 Komponenten Maschinenbau GmbH

Industriestr. 6a
51709 Marienheide – Rodt

Deutschland

Email: sales@2km.org

Tel: +49 2264 45900
Fax: +49 2264 459049