Spritzen

Servohydraulisch angetriebene Hochdruck-Dosieranlagen für den Korrosionsschutz

Die PowerSpray-Maschinen arbeiten mit servohydraulisch angetriebenen Kolbenpumpen mit integrierter Wegstreckenmessung. Der Pumpenhub wird permanent überwacht, Austragsleistung und Mischungsverhältnis über die Steuerung variabel verändert. Programmierbare „Sprünge“ der Dosierpumpen an den Umschaltpunkten wirken den üblichen Druckeinbrüchen der Kolbenpumpen entgegen und garantieren ein optimales Spritzbild. Und dies auch bei sehr kurzen Topfzeiten und extremen Mischungsverhältnissen.