Silcostar 904/924

Die jüngste Entwicklung in der SilcoStar Serie ist die SilcoStar 904 / 924. Diese Maschinentechnik verbindet die Vorteile der SilcoStar 902E/922E mit der volleleektrischen SilcoStar e-Flow.

Die beiden Dosierpumpen sind hydraulisch angetrieben und gekoppelt. Allerdings ist die Hydraulikpumpe servo-elektrisch angetrieben und damit ebenfalls in der Lage die 2KM- Gemischdruckregelung zu verwenden. Die hybride Antriebstechnik ist äußerst effizient und die ideale Alternative für viele Anwendungen.

Die Vorteile der vollautomatischen Pumpen- und Folgeplattenentlüftung wird in dieser Maschine ebenso verwendet, wie die patentierte Einrollvorrichtung mit Fassbodenunterstützung zur Restmengenoptinierung. Der Gebindefüllstandsausgleich erfolgt durch separate 2KM- Ausgleichsventile mit denen das effektive Pumpenvolumen variiert werden kann.

 

 

 

 

 

 

 

  1. Technische Daten
  2. Anwendungsbeispiele
  3. Materialien
  4. PDF Download
Antrieb Hybrid (hydraulisch + servoelektrisch)
Mischungsverhältnis +/- 5%
Dosierung 800 g/min (je nach Viskosität)
Stellfläche 860 x 760 mm / 1.030 x 1.112 mm
Einrollvorrichtung mit Fassbodenunterstützung nein / ja
Verstellbare Maschinenfüße Ja
Folgeplatten 20 l. / 200 l + 20 l. (Combo)
Farbdosierung Ja
Steuerung SPS
Display 7" Touch
Dosierkontrolle optional
Dosierkontrolle A + B optional
Ethernet-Schnittstelle Ja
USB-Anschluss Ja
Betriebsdatenerfassung BDE Ja
Druckerschnittstelle Ja
Anwendungsgebiet Industriezweig Prozess
Spritzgießen Medizintechnik Formguss von Kathetern & Luftzufuhrsystemen
  Industriell Automobil-Schaltanlagen und Dichtungen
  Babynahrungsindustrie/td>

Spritzgießen von Nahrungssaugern und Schnullern
Typische verarbeitete Materialien:
Silikon