Silcostar e-flow

Die SilcoStar e-Flow ist die High-End Variante der SilcoStar- Serie und überzeugt als vollelektrische Version vor allem in der Produktion von anspruchsvollen LSR- Produkten.

Bevorzuge Einsatzgebiete sind daher Anwendungen im Reinraum, kleine Schussgewichte oder auch LSR- Typen mit deutlich unterschiedlichen Viskositätsunterschieden zwischen den beiden Komponenten.

Die SilcoStar e-Flow verwendet zwei unabhängig voneinander angetriebene Dosierpumpen. Der Antrieb ist servo-elektrisch und auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Die SilcoStar e-Flow verwendet die 2KM- Gemischdruckregelung und sorgt damit für eine homogene Schneckenfüllung der Spritzgießmaschine. Das Mischungsverhältnis der Anlage ist variabel und ermöglicht, gemeinsam mit der patentierten Einrollvorrichtung mit Fassbodenunterstützung eine optimierte Entleerung der Liefergebinde.

Die Maschinenbedienung ist trotz aller Komplexität einfach, da wichtige Arbeitsschritte wie Pumpen- und Folgeplattenentlüftung nach Gebindewechsel vollautomatisch geschehen.

Das große 10" Touch- Display ermöglicht durch die Prozessvisualisierung einen schnellen Überblick. Änderungen in den Maschinenparametern sind mit verschiedenen Ebenen passwortgeschützt. Die Maschinensteuerung ist auf dem neuesten Stand der Technik und verfügt daher über eine OPC-UA Schnittstelle.

 

 

 

  1. Technische Daten
  2. Anwendungsbeispiele
  3. Materialien
  4. PDF Download
Antrieb servo-elektrisch
Mischungsverhältnis +/- 10 %
Dosierleistung 400 g/min (je nach Viskosität)
Stellfläche 1.030 x 1.112 mm
Verstellbare Maschinenfüße Ja
Folgeplatten 200 l + 20 l. (Combo)
Farbdosierung Ja
Steuerung SPS
Display 10" Touch
Bedienung Display
Dosierkontrolle optional
Dosierkontrolle optional
Ethernet-Schnittstelle Ja
USB-Anschluss Ja
Betriebsdatenerfassung BDE Ja
Druckerschnittstelle Ja
Anwendungsgebiet Industriezweig Prozess
Spritzgießen Medizintechnik Katheter-Herstellung
Spritzgießen in sauberer Umgebung
Typische verarbeitete Materialien:
Silikon