Powerspray 2051/4051

Hochdruck-Spritzgusssystem mit Dosierpumpen mit festem Mischungsverhältnis für die Verarbeitung schnell reagierender Materialien.

Die Anlagen 2051 & 4051 haben verbundene Hydraulikzylinder, die direkt mit den Dosierpumpen gekoppelt sind. Die Pumpen sind Doppelkugelpumpen mit außen liegenden Ventilen für geringere Wartungsanforderungen.

 

 

  1. Technische Daten
  2. Anwendungsbeispiele
  3. Materialien
  4. PDF Download
Dosiertechnologie Hin- und hergehende Doppelhub-Kolbenpumpen
MV-Bereich Festes MV 100:100, 100:50 & 100:40 als Standard
Ausgabe (je nach Viskosität) 1 – 5 l / Minute
Viskositätsbereich 1.000 bis 50.000 cps
Maximaler Betriebsdruck 350 bar
Mischoptionen Reihen-Hochdruckstatikmischers
Dosierkontrolle Option
Steuerungsart SPS-Steuerung mit Bedienfeld
Verbrauch 32 Amp 3 Phasen mit Luftzufuhr für Lösungsmittelsysteme
Verfügbare Optionen Verarbeitung aus 205 l-Fässern
Druckbehälter
Reihenheizung
Anwendungsgebiete Industriezweig Prozess
Beschichtung Batterieindustrie Beschichtung von Produkten zur Säurespeicherung
Spritzguss    
Typische verarbeitete Materialien:
Polyurethan