PowerSpray 2051/4051 Übersicht

Hochdruck-Spritzgusssystem mit Dosierpumpen mit festem Mischungsverhältnis für die Verarbeitung schnell reagierender Materialien.
Die Anlagen 2051 & 4051 haben verbundene Hydraulikzylinder, die direkt mit den Dosierpumpen gekoppelt sind. Die Pumpen sind Doppelkugelpumpen mit außen liegenden Ventilen für geringere Wartungsanforderungen.

 

Dosiertechnologie Hin- und hergehende Doppelhub-Kolbenpumpen
MV-Bereich Festes MV 100:100, 100:50 & 100:40 als Standard
Ausgabe (je nach Viskosität) 1 – 5 l / Minute
Viskositätsbereich 1.000 bis 50.000 cps
Maximaler Betriebsdruck 350 bar
Mischoptionen Reihen-Hochdruckstatikmischers
Dosierkontrolle Option
Steuerungsart SPS-Steuerung mit Bedienfeld
Verbrauch 32 Amp 3 Phasen mit Luftzufuhr für Lösungsmittelsysteme
Verfügbare Optionen Verarbeitung aus 205 l-Fässern
Druckbehälter
Reihenheizung
Anwendungsgebiete Industriezweig Prozess
Beschichtung Batterieindustrie Beschichtung von Produkten zur Säurespeicherung
Spritzguss    
Typische verarbeitete Materialien:
Polyurethan