PGM 320 Übersicht

Die Process Gear Mix 320 Anlage richtet das Hauptaugenmerk auf das 2KM Mikroprozessor-Kontrollsystem, das die Fähigkeit hat, den gesamten Prozess zu kontrollieren und das MV der zu verarbeitenden Materialien zu überwachen und einzustellen.
Die Dosierung der Materialien erfolgt mit den Präzisions-Dosierpumpen, die mit Druckgebern ausgestattet sind.
Der Touch Screen bietet ein grafisches Display der Maschinenbedienung und ein einfach zu programmierendes Menü, das eine schnelle und einfache Eingabe der Parameter ermöglicht.
Das System kann als Mehrkomponenten-Dosieranlage ausgeführt werden.

Dosiertechnologie Individuell angetriebene Zahnradpumpen, angetrieben von einem Umrichter-gesteuerten AC Motor
MV-Bereich 20:100 bis 100:100 zu 100:20
(weitere MV-Bereiche durch Änderung der Pumpengröße möglich).
Ausgabe (je nach Viskosität) Bis zu 2000 cc/Min
Viskositätsbereich Bis zu 70.000 cps
Maximaler Betriebsdruck 100 bar
Mischoptionen Einwegstatikmischer
Einweg-Statikrotationsmischer
Manuell gehaltene Dynamik
Maschinen-montierte Dynamik
Dosierkontrolle Option von Durchflussmessern mit MV-Kontrolle und Einstellung
Steuerungsart System auf 2KM-Mikroprozessor-Basis mit einer Speicherkapazität von bis zu 100 Programmen und Datenerfassung in den Speicher oder das Ethernet
10.1” 800×600 dpi Auflösung Touch Screen
Verbrauch 3-Phasen + neutral + Erdung 32 Amp
Pneumatik für Behälter-Druckbeaufschlagung & Ventilbetätigung
Verfügbare Optionen 45 l als Standard bis zu 120 l optional.
Vollständige Materialbehandlung inkl. Entgasen, Beheizen und Rühren
Beheizung der Materialleitungen
Schwenkarm für Mischkopf
Integration der Roboterzelle
Automatisches Nachfüllen aus 205 l-Fässern
Anwendungsgebiet Industriezweig Prozess
Formen Elektronikindustrie Verkapselung von Komponenten
  Spritzgießen Polyurethan-Gießen
Abdichtung fixierter Teile
Filterendkappen-Formgießen
Prototyping
Industrielles Urethan-Formgießen
Kaschieren Medizintechnik Gewebebeschichtung
Wundmanagement
Beschichten Spritzguss Anwendung schnell reagierender Beschichtungsmaterialien
Schiffsbeschichtung von Schutzblechen
Typische verarbeitete Materialien:
Epoxidharz
Silikon
Polyurethan